Villas – Appartments
Costa Blanca

Keller / Bodenplatte

 

Bei uns erhalten Sie alle Häuser mit Keller oder Bodenplatte zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rufen Sie uns an.

Gute Gründe für einen Fertigkeller

Individuelle Planung

Jedes Projekt ist anders. Das gilt nicht nur für den Hausbau, sondern auch beim Keller. Sei es ein eigener Wellness-Bereich, ein Home-Office, der Hobby- oder Partyraum, eine Einliegerwohnung oder einfach „nur“ ein klassischer Nutzkeller: So individuell die Kundenwünsche für das Untergeschoss sind, so individuell kann ein moderner Fertigkeller heute auch geplant werden.

Die industrielle Vorfertigung ermöglicht millimetergenaue Präzision und eine ganz persönliche Raumaufteilung, die später problemlos an sich verändernde Lebensgewohnheiten angepasst werden kann.

  • Das PLUS beim Fertigkeller
  • Eine sinnvolle Investition
  • Schneller Aufbau, kurze Bauzeit
  • Klare Kostenstruktur
  • Termingarantie
  • Hohe Qualität
  • Flexibel, Individuell

Zu einem Fertighaus gehört ein Fertigkeller

Schnell, schneller, Fertigkeller

Ein Haus mit Keller ist eine sinnvolle Investition. Er bringt zusätzlichen Raum, ein Mehr an Wohn- und Lebensqualität, er erhöht den Wert des Hauses und damit auch den Wiederverkaufswert der Immobilie. Und doch ist Keller nicht gleich Keller, denn ein Fertikeller kann frei nach den Vorstellungen des Kunden konzipiert und realisiert werden.

Ein Fertigkeller muss es sein

Es gibt viele gute Gründe, beim Bau des Eigenheimes gleich einen passenden Fertigkeller mit einzuplanen: Die Mitglieder der Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) bieten mit ihren Produkten eine riesige Formenvielfalt, unzählige Einsatzgebiete, geprüfte Qualität und eine umweltfreundliche Verarbeitung. Viele Gründe, die dem Häuslebauer die Entscheidung für ein zusätzliches Geschoss erleichtern. Individualität, Präzision und ein gutes Preis-Leistungs- Verhältnis sind heutzutage gefragt. Wünsche, die moderne Fertigkeller und deren Hersteller in kürzester Zeit erfüllen können.

Fertigkeller vs. Bodenplatte

Wer einen Neubau plant, steht auch vor der Frage „Mit oder ohne Keller?“. Die Gütegemeinschaft bietet für beide Alternativen – Fertigkeller oder Bodenplatte – hochwertige Lösungen an. Sie rät gerade Bauherren, die sich gegen einen Keller entscheiden, gezielt auf die Einhaltung der Qualitätsanforderungen an die Bodenplatte zu achten. Wie beim Untergeschoss liegt auch hier die Basis im Erdreich und ist einem enormen Gewicht von oben sowie widrigen Bedingungen wie Feuchtigkeit und Kälte ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, eine erstklassige Lösung, die höchsten Qualitätsansprüchen genügt, einer möglichst preiswerten Variante vorzuziehen.